+1 469 730 0216+372 5943 5078

Data Protection Rules at “IT Craft”

This page contains policies and guidelines about information processing and protection at itechcraft.com in compliance with GDPR.

  • EN
  • DE

DATA PROTECTION DECLARATION OF “IT CRAFT”

As the operator of this website, “IT Craft” takes the protection of your personal data very seriously. We treat your personal data confidentially, in accordance with statutory data protection rules and based on this data protection declaration. In this document, when we speak of data in general, this always refers to personal data in the sense of the General Data Protection Regulation or: a) the DSAnpUG-Eu (Act to Adapt Data Protection Law, new BDSG) for IT Craft YSA GmbH contracts & the website visitors related to IT Craft YSA GmbH; b) the PDPA (Personal Data Protection Act) for ITCraftIntl OU contracts & the website visitors related to ITCraftIntl OU.

IT Craft YSA GmbH:
Data Protection Officer: Norayr Yesayan
Phone: +49 302 178 8747
E-Mail: [email protected]
Further as “IT Craft” (for IT Craft YSA GmbH contracts & the site visitors related to IT Craft YSA GmbH).

ITCraftIntl OU:
Data Protection Officer: Norayr Yesayan
Phone: +49 302 178 8747
E-Mail: [email protected]
Further as “IT Craft” (for ITCraftIntl OU contracts & the site visitors related to ITCraftIntl OU).

Rights of the data subject

Right to confirmation

Every person concerned has the right granted by the European directive and regulation giver to request confirmation from the person responsible for the processing as to whether personal data concerning them are being processed. If a person concerned wishes to exercise this right to confirmation, they can contact our data protection officer or another employee of the person responsible for data processing at any time.

Right to information

Every person affected by the processing of personal data has the right, granted by the European legislator of directives and regulations, to receive free information about the personal data stored about them and a copy of this information from the person responsible for the processing at any time. Furthermore, the European directives and regulations grant the data subject access to the following information:

  1. the processing purposes
  2. the categories of personal data that are processed
  3. the recipients or categories of recipients to whom the personal data have been disclosed or are still being disclosed, in particular to recipients in third countries or to international organizations
  4. if possible, the planned duration for which the personal data will be stored or, if this is not possible, the criteria for determining this duration
  5. the existence of a right to correction or deletion of the personal data concerning them or to restriction of processing by the person responsible or a right to object to this processing
  6. the existence of a right to lodge a complaint with a supervisory authority
  7. if the personal data are not collected from the data subject: All available information on the origin of the data
  8. the existence of automated decision-making including profiling in accordance with Art. 22 Para. 1 and Para. 4 GDPR and – at least in these cases – meaningful information about the logic involved, scope and intended effects of such processing for the data subject

Right to restriction of processing

Every person affected by the processing of personal data has the right granted by the European legislator of directives and regulations to demand that the controller restrict processing if one of the following conditions is met:

  1. The data subject disputes the correctness of the personal data namely, for a period that enables the person responsible to check the correctness of the personal data.
  2. The processing is unlawful; the person concerned refuses to delete the personal data and instead requests that the use of the personal data be restricted.
  3. The person responsible no longer needs the personal data for the purposes of processing, but the data subject needs them to assert, exercise or defend legal claims.
  4. The data subject has an objection to the processing acc. Art. 21 Para. 1 GDPR and it has not yet been determined whether the legitimate reasons of the person responsible outweigh those of the person concerned.

If one of the above conditions is met and a person concerned would like to request the restriction of personal data stored at “IT Craft”, they can contact our data protection officer or another employee of the person responsible for processing at any time. The data protection officer of “IT Craft” or another employee will arrange for the processing to be restricted.

Right to rectification

Every person affected by the processing of personal data has the right granted by the European directives and regulations to request the immediate correction of incorrect personal data concerning them. Furthermore, the data subject has the right, taking into account the purposes of the processing, to request the completion of incomplete personal data – including by means of a supplementary declaration.

If a data subject wishes to exercise this right to rectification, they can contact our data protection officer or another employee of the person responsible for processing at any time.

Right to erasure (right to be forgotten)

Every person affected by the processing of personal data has the right granted by the European directive and regulation giver to demand that the person responsible delete the personal data concerning them immediately, provided that one of the following reasons applies and insofar as the processing is not necessary:

  1. The personal data were collected or otherwise processed for purposes for which they are no longer necessary.
  2. The data subject revokes their consent on which the processing was based in accordance with Art. 6 Para. 1 (a) GDPR or Art. 9 Para. 2 (a) GDPR, and there is no other legal basis for the processing.
  3. The data subject objects to the processing in accordance with Art. 21 Para. 1 GDPR, and there are no overriding legitimate reasons for the processing, or the data subject objects in accordance with Art. 21 Para. 2 GDPR to the processing.
  4. The personal data was processed unlawfully.
  5. The deletion of personal data is necessary to fulfill a legal obligation under Union law or the law of the member states to which the person responsible is subject.
  6. The personal data was collected in relation to the information society services offered in accordance with Art. 8 Para. 1 GDPR.

If one of the above-mentioned reasons applies and a person concerned wants to have personal data stored at “IT Craft” deleted, they can contact our data protection officer or another employee of the person responsible for processing at any time. The data protection officer of “IT Craft” or another employee will arrange for the deletion request to be fulfilled immediately.

If the personal data has been made public by “IT Craft” and our company, as the person responsible, is obliged to delete the personal data in accordance with Art. 17 Para. 1 GDPR, “IT Craft” takes appropriate measures, including those of a technical nature, taking into account available technology and implementation costs, to inform other data processors who process the published personal data that the data subject has requested the deletion of all links to these personal data or copies or replications of these personal data, insofar as the processing is not necessary. The data protection officer of “IT Craft” or another employee will arrange the necessary in each individual case.

Right to data portability

Every person affected by the processing of personal data has the right granted by the European legislator of directives and regulations to receive the personal data related to them, which have been made available to a responsible party by the person concerned, in a structured, common and machine-readable format. He or she also has the right to transfer these data to another person responsible without hindrance from the person responsible to whom the personal data was provided, provided that the processing is based on the consent in accordance with Art. 6 Para. 1 (a) GDPR or Art. 9 Para. 2 (a) GDPR or on a contract according to Art. 6 para. 1 (b) GDPR and the processing is carried out using automated procedures, unless the processing is necessary for the performance of a task that is in the public interest or takes place in the exercise of public authority, which has been assigned to the person responsible.

Furthermore, when exercising their right to data portability in accordance with Art. 20 Para. 1 GDPR, the person concerned has the right to have the personal data transmitted directly from one person responsible to another, insofar as this is technically feasible and if this does not affect the rights and freedoms of other persons.

To assert the right to data portability, the person concerned can contact the data protection officer appointed by “IT Craft” or another employee at any time.

Right to object

Every person affected by the processing of personal data has the right granted by the European legislator of directives and regulations, for reasons arising from his or her particular situation, to object at any time to the processing of personal data related to them which takes place based on Art. 6 Para. 1 (e) or (f) GDPR. This also applies to profiling based on these provisions.

“IT Craft” will no longer process the personal data in the event of an objection, unless we can prove compelling legitimate reasons for the processing that outweigh the interests, rights and freedoms of the data subject, or the processing serves to assert, exercise or defend legal claims.

If “IT Craft” processes personal data in order to operate direct mail, the data subject has the right to object at any time to the processing of personal data for the purpose of such advertising. This also applies to profiling insofar as it is related to such direct mail. If the data subject objects to “IT Craft” processing for direct marketing purposes, “IT Craft” will no longer process the personal data for these purposes.

In addition, the data subject has the right, for reasons arising from his or her particular situation, to object to the processing of personal data concerning him or her by “IT Craft” that takes place for scientific or historical research purposes or for statistical purposes in accordance with Art. 89 Para. 1 GDPR, unless such processing is necessary to fulfill a task in the public interest.

To exercise the right to object, the person concerned can contact the data protection officer of “IT Craft” or another employee directly. The data subject is also free, in connection with the use of information society services, regardless of Directive 2002/58 / EC, to exercise their right of objection by means of automated procedures in which technical specifications are used.

Automated decisions in individual cases including profiling

Every person affected by the processing of personal data has the right granted by the European legislator of directives and regulations not to be subjected to a decision based solely on automated processing – including profiling – which has a legal effect on them or significantly affects them in a similar manner, if the decision (1) is not necessary for the conclusion or performance of a contract between the data subject and the person responsible, or (2) is permissible on the basis of Union or Member State legislation to which the person responsible is subject and this legislation contains appropriate measures to safeguard the rights and freedoms as well as the legitimate interests of the data subject or (3) is made with the express consent of the data subject.

If the decision (1) is necessary for entering into, or the performance of, a contract between the data subject and the person responsible, or (2) it is made with the data subject's express consent, “IT Craft” will take appropriate measures to safeguard the rights and freedoms as well as legitimate interests of the data subject, including at least the right to obtain intervention by a person on the part of the person responsible, to express one's own point of view, and to contest the decision.

If the person concerned wishes to assert rights with regard to automated decisions, they can contact our data protection officer or another employee of the person responsible for processing at any time.

Right to withdraw consent under data protection law

Every person affected by the processing of personal data has the right granted by the European legislator of directives and regulations to revoke their consent to the processing of personal data at any time.

If the person concerned wishes to assert their right to revoke their consent, they can contact our data protection officer or another employee of the person responsible for processing at any time.

SCOPE OF DATA COLLECTION AND STORAGE

We use the systems of the following providers for analysis.

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google, Inc. ("Google") and Yandex Metrica, a web analytics service provided by Yandex, Ltd. ("Yandex"). These services help us improve your experience of visiting our website. They use cookies that are stored on your computer/device and contain information about your visit: duration, visited pages, country, browser type, device type, etc. To learn more about Google Analytics, including how to opt out of it, please visit https://www.google.com/analytics/ and https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Click here to opt-out of Google Analytics tracking.

Yandex Metrica helps us get statistical data about visitors' behavior on our website. Yandex Metrica may record mouse clicks, mouse movements, scrolling activity, etc. By analyzing the received statistical data, we are able to improve navigation and design of the website to provide our users with better experience and ability to find and use the information of our website faster and more efficiently. To learn more about Yandex Metrica, visit https://metrica.yandex.com/about and https://yandex.com/support/metrica/general/opt-out.html.

Click here to opt-out of Yandex Metrika tracking.

This website uses Leadfeeder service to help us understand preferences of website audience and target online advertising to those visitors who might be interested in our services. To learn more about Leadfeeder’s privacy policy, please visit https://www.leadfeeder.com/privacy/. To control your cookies or opt out of interest-based advertising preferences please visit the website of Digital Advertising Alliance https://youradchoices.com/.

Click here to opt out from Leadfeeder.

You can prevent the installation of cookies with the appropriate setting of your browser software; however, we advise you that in this case you may not be able to use all functions of this website in their full scope. By using this website, you declare that you agree to the processing of the data about you collected by Google as described above and to the above-named purpose.

STORAGE PERIOD OF THE DATA

Data collected for tracking purposes are incorporated into a pool of statistical data, allowing the tools to evaluate user behavior across all accesses.

PURCHASE OF A PRODUCT OR PERFORMANCE OF SERVICES

PURPOSE OF DATA PROCESSING

If you commission us to perform a service, we strictly collect and store your personal data only to the extent that is necessary to perform the service or to carry out the contract. Furthermore, we use your e-mail address to provide you with information regarding the products used and information about our range of products and consulting services. The collection of this information is based on Art 28 Para. 1 lit. 1 BDSG (for IT Craft YSA GmbH) and, as of May 25, 2018, on Art. 6 Para. 1 lit. B GDPR (for IT Craft YSA GmbH & ITCRaftIntl OU).

WHAT CATEGORIES OF PERSONAL DATA ARE PROCESSED?

We record the following personal data:

  1. Last name
  2. First name
  3. Address
  4. Company
  5. Position
  6. Telephone number
  7. E-mail address

STORAGE PERIOD OF THE DATA

We retain your data necessary for the performance and execution of a contractual relationship in accordance with the mandatory retention periods required by commercial and tax law. If the contractual relationship is no longer active, the data set is marked as inactive and no longer actively used. Following the expiration of the prescribed retention period, the data set is deleted or blocked.

NEWSLETTER, ADVERTISING AND PROSPECTIVE CUSTOMER ACQUISITION

PURPOSE OF DATA PROCESSING

If you have registered for our newsletter with your e-mail address and providing us with other data, we would like to use your e-mail address for our own advertising purposes beyond the performance of a contract until you unsubscribe from the newsletter – for the following purposes, among others:

  1. delivery of a variety of newsletters
  2. additional services and offers for which your express agreement is required for their data collection
  3. participation in drawings and promotions

Security

Your personal data will be transmitted via the Internet in an encrypted form. We take technical and organizational measures to protect our website and other systems and keep your data from being lost or destroyed, and from being accessed, altered or disseminated by unauthorized persons. Despite routine checks, however, it is not possible to fully protect your data against all risks.

If your personal data are already stored by “IT Craft”, they will be transferred to a customer database. This transmission is also encrypted. Your data in the joint database can be updated every time you make contact through “IT Craft” or their partners. We record the following personal data during the registration process:

WHAT CATEGORIES OF PERSONAL DATA ARE PROCESSED?

  1. Salutation
  2. First name
  3. Last name
  4. E-mail address
  5. Company
  6. Street
  7. Postal Code
  8. City
  9. Country
  10. Role
  11. Department
  12. Job title
  13. Number of employees in the company
  14. Branch of industry
  15. ERP system
  16. Telephone number

STORAGE PERIOD OF THE DATA

We will store the data for sending newsletters and other advertising measures until your explicit cancellation.

DATA TRANSFERABILITY

Existence of automated decision-making, including profiling

As a responsible company, we do not rely on automated decision making or profiling.

Further information and contacts

Furthermore, you can assert your claim for correction or deletion, or restriction of processing or performance of your right to object to processing as well as the right to data portability at any time via [email protected] (for IT Craft YSA GmbH contracts & the site visitors related to IT Craft YSA GmbH) or via [email protected] (for ITCraftIntl OU contracts & the site visitors related to ITCraftIntl OU). You also have the right to lodge a complaint with a supervisory authority.

DATENSCHUTZERKLÄRUNGEN DER “IT CRAFT”

Die “IT Craft” als Betreiber dieser Website nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und auf der Grundlage dieser Datenschutzerklärungen. Wenn wir in diesem Dokument allgemein von Daten sprechen, so bezieht sich dies immer auf personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung oder: a) dem DSAnpUG-Eu (BDSG neu) für IT Craft YSA GmbH-Verträge und die Website-Besucher im Zusammenhang mit IT Craft YSA GmbH; b) dem PDPA (“Personal Data Protection Act” / ”Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten”) für ITCraftIntl OU-Verträge und die Website-Besucher im Zusammenhang mit ITCraftIntl OU.

IT Craft YSA GmbH:
Datenschutzbeauftragter: Norayr Yesayan
Telefon: +49 302 178 8747
E-Mail: [email protected]
Weiter als “IT Craft” (für IT Craft YSA GmbH-Verträge und die Website-Besucher im Zusammenhang mit IT Craft YSA GmbH).

ITCraftIntl OU:
Datenschutzbeauftragter: Norayr Yesayan
Telefon: +49 302 178 8747
E-Mail: [email protected]
Weiter als "IT Craft" (für ITCraftIntl OU-Verträge und die Website-Besucher im Zusammenhang mit ITCraftIntl OU).

Rechte der betroffenen Person

Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

  1. die Verarbeitungszwecke
  2. die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  3. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
  4. falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  7. wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
  8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  1. Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  2. Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  3. Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  4. Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der “IT Craft” gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte der “IT Craft” oder ein anderer Mitarbeiter wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  1. Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  2. Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  6. Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der “IT Craft” gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte der “IT Craft” oder ein anderer Mitarbeiter wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

Wurden die personenbezogenen Daten von der “IT Craft” öffentlich gemacht und ist unsere Firma als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die “IT Craft” unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Datenschutzbeauftragte der “IT Craft” oder ein anderer Mitarbeiter wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an den von der “IT Craft” bestellten Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter wenden.

Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Die “IT Craft” verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeitet die “IT Craft” personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der “IT Craft” der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die “IT Craft” die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der “IT Craft” zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an den Datenschutzbeauftragten der “IT Craft” oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die “IT Craft” angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

UMFANG DER DATENERHEBUNG UND -SPEICHERUNG

NUTZUNG UNSERER WEBANGEBOTE WIE HOMEPAGE UND EXTRANET

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterialien oder auch für die Beantwortung individueller Anfragen.

EINWILLIGUNG IN DIE DATENVERARBEITUNG

Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstigen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, tracken und speichern. Dazu werden wir Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen, z.B. bei:

  1. Personalisierung unserer Webseite,
  2. Analyse des Nutzungsverhaltens.

WELCHE KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN WERDEN VERARBEITET

Wir speichern die folgenden Daten: Zum Zwecke des Trackings nutzen wir die Technik des Setzens von Cookies. Mittels dieser Information ist eine Wiedererkennung bei einem erneuten Webseitenbesuch möglich. In dem eingesetzten Trackingtool wird die IP-Adresse anonymisiert und diese dann anonymisiert gespeichert.

EMPFÄNGER DER DATEN UND ÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND

Wir setzen zur Analyse die Systeme der folgenden Anbieter ein.

Diese Webseite benutzt Google Analytics, eine Web-Analyse Service von Google, Inc. ("Google") und Yandex Metrica, eine Web-Analyse Service von Yandex, Ltd. ("Yandex"). Diese Services helfen uns Ihre Erfahrung beim Besuch unserer Webseite zu verbessern. Sie gebrauchen Cookies, die in Ihrem Computer/Gerät gespeichert werden und folgende Information über Ihren Besuch beinhalten: Dauer, besuchte Webseiten, Land, Browser, Gerät usw. Finden Sie mehr über Google Analytics, bzw. wie davon Gebrauch zu machen, und besuchen Sie https://www.google.com/analytics/ und https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Clicken Sie hier, wenn Sie nicht mehr an Google Analytics teilnehmen möchten (Opt-Out).

Yandex Metrica hilft uns die Statistik über Verhaltensweisen der Besucher auf unserer Webseite zu erhalten. Yandex Metrica darf Mausklicke und -bewegungen speichern, sowie Bildschirmrollenaktivitäten usw. Indem wir die erhaltene Statistik analysieren, können wir die Navigation und Design der Webseite vervollkommnen, um unseren Benutzern eine bessere Erfahrung anzubieten und eine schnelle und rationelle Findung und Gebrauch von Information auf unserer Webseite zu ermöglichen. Finden Sie mehr über Yandex Metrica, und besuchen Sie https://metrica.yandex.com/about und https://yandex.com/support/metrica/general/opt-out.html.

Clicken Sie hier, wenn Sie nicht mehr an Yandex Metrica teilnehmen möchten (Opt-Out).

Diese Webseite benutzt Leadfeeder Service, der uns hilft, die Präferenzen des Publikums zu verstehen und die Online-Anzeigen denen Besuchern empfehlen, für denen Dienstleistungen von Interesse sein könnten. Finden Sie weitere Informationen über Datenschutzregelung von Leadfeeder unter https://www.leadfeeder.com/privacy/. Um Ihre Cookies zu steuern oder interessenbezogene Werbungspräferenzen abzulehnen, erhalten Sie weitere Informationen auf der Webseite von Digital Advertising Alliance https://youradchoices.com/.

Clicken Sie hier, wenn Sie nicht mehr an Leadfeeder teilnehmen möchten (Opt-Out).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

SPEICHERZEITRAUM DER DATEN

Die zum Zwecke des Trackings erhobenen Daten fließen in einen Pool statistischer Daten ein, mit denen die Tools die Auswertung des Nutzerverhalten über alle Zugriffe ermöglichen.

KAUF EINES PRODUKTS ODER ERBRINGUNG VON DIENSTLEISTUNGEN

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Weiter nutzen wir Ihre E-Mail Adresse, um ihnen Informationen bezüglich der eingesetzten Produkte sowie Informationen rund um unser Produkt- und Beratungsportfolio zukommen zu lassen. Die Erhebung dieser Informationen basiert auf Art. 28 Abs. 1 lit. 1 BDSG (für IT Craft YSA GmbH) und ab 25. Mai 2018 auf Art. 6 Abs. 1 lit. B EU-DSGVO (für IT Craft YSA GmbH & ITCRaftIntl OU).

WELCHE KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN WERDEN VERARBEITET

Wir erfassen folgende personenbezogenen Daten:

  1. Name
  2. Vorname
  3. Adresse
  4. Firma
  5. Position
  6. Telefonnummer
  7. E-Mail-Adresse

SPEICHERZEITRAUM DER DATEN

Wir bewahren Ihre für die Durchführung und Abwicklung eines Vertragsverhältnisses nötigen Daten gemäß den handels- und steuergesetzlich verbindlichen Aufbewahrungszeiträumen auf. Ist das Vertragsverhältnis nicht mehr aktiv, wird der Datensatz als inaktiv gekennzeichnet und nicht mehr aktiv genutzt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Aufbewahrungszeit erfolgt eine Löschung oder Sperrung.

NEWSLETTER, WERBUNG UND INTERESSENTENGEWINNUNG

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Angabe weiterer Daten für unsere Newsletter angemeldet haben, möchten wir Ihre E-Mail-Adresse auch über die Vertragsdurchführung hinaus für eigene Werbezwecke nutzen, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden. Und zwar u.a. für die folgenden Zwecke:

  1. Zusendung verschiedener Newsletter
  2. weitere Dienste und Angebote, für deren Datenerhebung Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist
  3. Gewinnspiel- und Aktionsteilnahme

Sicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Sind Ihre personenbezogenen Daten bereits bei der “IT Craft” gespeichert, so werden diese in eine Kundendatenbank überführt. Auch dies erfolgt verschlüsselt. Bei jeder Kontaktaufnahme über die “IT Craft” oder deren Partner können Ihre Daten in der Kundendatenbank aktualisiert werden.

WELCHE KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN WERDEN VERARBEITET

Wir erfassen im Anmeldeverfahren folgende personenbezogenen Daten:

  1. Anrede
  2. Vorname
  3. Nachname
  4. E-Mail-Adress
  5. Unternehmen
  6. Straße
  7. PLZ
  8. Stadt
  9. Land
  10. Funktion
  11. Abteilung
  12. Job-Titel
  13. Anzahl Mitarbeiter im Unternehmen
  14. Branche
  15. ERP-System
  16. Telefonnummer

SPEICHERZEITRAUM DER DATEN

Wir werden die Daten bis zu ihrer expliziten Abmeldung für den Bezug von Newslettern oder anderer Werbemaßnahmen speichern.

ÜBERTRAGBARKEIT VON DATEN

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Weitere Informationen und Kontakte

Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre Ansprüche auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit per [email protected] (für IT Craft YSA GmbH-Verträge und die Website-Besucher im Zusammenhang mit IT Craft YSA GmbH) oder per [email protected] (für ITCraftIntl OU-Verträge und die Website-Besucher im Zusammenhang mit ITCraftIntl OU) geltend machen. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.